Schneeberger Technik / Schneeberg Technique
Überblick / Overview

Die Schneeberger Technik lässt sich in die Gruppe der Bänderspitzen einordnen. Heute besteht ein Band immer aus vier Paaren -- drei Längspaaren und einem Führungspaar. An engen Stellen wird Leinenschlag geklöppelt. Die breiteren Abschnitte werden mit Ganzschlägen gefüllt. Dabei müssen links und rechts des mittleren Ganzschlagpaares die gleiche Anzahl von Drehungen ausgeführt werden. Ein Flechter schließt das Muster ab.

Verschiedene Verzierungen füllen die freien Flächen innerhalb des Bandes oder der Bänder. Meistens bestehen sie aus Flechtern oder Formschlägen. Sie entstehen gleichzeitig mit dem jeweiligen Band.

The Schneeberg technique belongs to the group of braid laces. Today, four pairs of bobbins, one worker pair and three passives, are always used to work the braid. Narrow parts are worked in whole stitch, while wider parts are filled with whole stitch and twist. You should work the same number of twists on each side of the middle passive pair. The pattern has a plait edging.

Several motifs fill the free areas formed by one ore more braids. These are often plaits or leaves and worked in conjunction with the braid.

Schneeberger Verbindung / Schneeberg join

Die Schneeberger Verbindung wird mit dem Führungs- und dem linken Flechterpaar gearbeitet.

The Schneeberg join is worked with the worker pair and the left plait pair.


Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Ausgangsposition
Position before starting.

Linkes Flechterpaar und Führungspaar drehen. Kreuzen der mittleren Fäden.
Twist the left plait pair and the worker pair. Cross the middle threads.

Rechts und links drehen. Kreuzen der mittleren Fäden.
Twist the right and left two threads. Cross the middle threads.

Nadel vor der Verbindung stecken und eine Reihe im Ganzschlag (oder Leinenschlag) bis zur nächsten Verbindung klöppeln. Flechter am Rand nachführen.
Cross the middle threads. Put up a pin before the join and work a row in whole stitch (or whole stitch and twist) up to the next join. Work the plait on the edge up to the new position.

Durchkreuzen des Bandes / Cross the braid
Verzierung kreuzt Band / Motif crosses braid

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Ausgangsposition.
Position before starting.

Mit dem rechten Flechterpaar eine Reihe klöppeln, dann eine Nadel stecken.
Work a row with the right plait pair. Put up a pin.

Linkes Flechterpaar wird neues Führungspaar. Dann auf der anderen Seite flechten.
Left plait pair becomes the worker pair. Then work the plait on the opposite side.

Band kreuzt Band / Braid crosses braid

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Ausgangsposition.
Position before starting.

Das rechte Paar des linken Bandes klöppelt Reihe durch das rechte Band. Dann arbeitet das mittlere Paar des linken Bandes Reihe durch das rechte Band.
The right pair of the left braid works a row through the right braid. After that the middle pair of the left braid works a row through the right braid.

Das letzte Paar des linken Bandes arbeitet eine Reihe durch das rechte Band. Das linke wird nun das rechte Band und das rechte das linke Band.
The last pair of the left braid works a row through the right braid. The left braid now becomes the right one and vice versa.

Ecken / Corners

Ecken werden mit Hilfe von Umkehrschlägen gebildet.
Work the corners using reverse stitches.

Umkehrschlag / Reverse stitch

Kreuzen, zweimal rechts, dann zweimal links drehen, nochmals kreuzen.
Cross the middle threads, twist twice the right, than twice the left two threads, and cross the middle threads once more.

Leinenschlagecke / Whole stitch corner (CTC)

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Diese Ecke wird mit Hilfe von zwei Umkehrschlägen gebildet. Nach der vollen Reihe das Führungspaar innen einhäkeln.
Work two reverse stitches in the corner. After the completed row, on the inside of the corner do a sewing as in the diagram.

Ganzschlagecke / Whole stitch corner (CTCT)

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

In der Ecke das innen liegende Risspaar hängen lassen. Die nächste Reihe wird verkürzt gearbeitet. Anschließend wird mit 2 Umkehrschlägen um die Ecke geklöppelt. Nach der folgenden verkürzten Reihe wird das ausgelassene Paar wieder mitgenommen und das Führungspaar eingehäkelt.
Leave the inner passive pair at the corner. Shorten the next row. After that work around the corner using two reverse stitches. Another shorter row follows. Now include the passive pair left behind and add the worker pair with a sewing.

Leinenschlag- Ganzschlagecke / Whole stitch corner (CTC -> CTCT)

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Bis zur inneren Ecke Leinenschlag klöppeln. Dort das innere Risspaar hängen lassen. Mit dem mittleren Risspaar Umkehrschläge und dem äußeren Paar Leinenschläge bis zur äußeren Ecke klöppeln. Danach in den Ganzschlag wechseln. In der ersten vollen Reihe das ausgelassene Paar wieder mitnehmen.
Work whole stitch up to the inside of the corner. Leave the inside pair. Work reverse stitches using the middle passive pair and whole stitch with the outside pair up to the outside corner. Change to whole stitch and twist and add the left out until the turn is completed.

Ganzschlag- Leinenschlagecke / Whole stitch corner (CTCT -> CTC)

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Bis zur Ecke Ganzschlag klöppeln. Das innere Risspaar hängen lassen. Mit dem mittleren Risspaar und dem Führungspaar einen Umkehr- und einen Ganzschlag, danach 2 Reihen mit Umkehr- und Ganzschlag klöppeln, zwischen diesen aber nicht drehen.

Eine Drehung ausführen, das ausgelassene Paar aufnehmen und die erste volle Reihe im Leinenschlag arbeiten.

Work whole stitches and twist up to the corner. Leave the inner passives here. Work one with a reverse stitch and a whole stitch and twist, and two rows using a whole and a reverse stitch, but do not twist between them.

Make a twist and add the passive pair left behind until the first complete row in whole stitch is reached.

Verzierungen / Motifs
Dreipaarige Verbindung mit Picot / 3-pair join with picot

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Führungspaar drehen und mit dem Flechter einen Leinenschlag klöppeln. Picot bilden und zusätzlich einmal drehen. Flechten und anschließend Leinenschläge klöppeln.
Twist the worker pair and work a whole stitch with the plait. Make a picot and twist it after it. Work a whole stitch with the worker pair and the plait. Continue the plait.

Vierpaarige Verbindung / 4-pair join

Klöppelbrief/Pattern

Ausführung/Sample

Mittlere Paare kreuzen, rechte und linke Paare drehen, mittlere Paare kreuzen.
Cross both middle pairs, twist the left and the right one, and cross the middle pairs again.

© Petra Pönisch 2007-04-22   Impressum